Skip to main content

Warenkorb

  • Warenkorb bleibt leer
Warenkorb

Die Produkte, die in unserer Fabrik entstehen, werden unter Einsatz moderner, bewährter Technologien, der langjährigen Erfahrungen und des großen Potentials der Firma hergestellt.

Die einzigartigen technologischen Anlagen machen es möglich, die Qualität in jeder Phase der Möbelherstellung zu überwachen und eigene Autorenlösungen im Bereich Konstruktion und Ästhetik zu entwickeln. Zurzeit stellen wir die meisten Teile der Stühle und Sessel selbst her. Dies ist dank den sehr gut ausgestatteten Produktionsabteilungen und dem erfahrenen Arbeitnehmerteam möglich.

Metallabteilung

dies ist der Ort, wo die erste Produktionsphase stattfindet, wo die Gestelle der Möbel dank der voll automatisierten Fertigungsstraße mit einzigartiger Präzision hergestellt werden. Der Einsatz von numerisch gesteuerten Maschinen ermöglicht eine sehr präzise Bestimmung von Parametern, die Optimierung des Produktionsprozesses und Wiederholbarkeit. In unserem Maschinenpark gibt es u. a. Schweißroboter, Automaten zum Schleifen von Details, Schneiden von Stoffen und Leder, Laserschneiden und Verpacken sowie Biegemaschinen und Schäumroboter. Das gefertigte und entsprechend vorbereitete Gestell verlässt die Metallabteilung, damit es in den nächsten Produktionsphasen weiterverarbeitet werden kann - Streichen oder Verchromen.

Die Lackiererei-Abteilung

besteht aus zwei Pulverlackierereien, die wiederum u. a. aus folgenden Anlagen bestehen: Vorbereitungs-Spritztunnel, Brenn- und Trocknungsofen, dielektrische Kammern zur Pulverapplikation und Kettenförderer mit einer Länge von 450 m und 150 m. "Intelligente" Applikationseinrichtungen tragen die Pulverfarbe auf, was eine hohe Effizienz bei optimalem Verbrauch von Strom, Wasser etc. und eine hohe Produktqualität gewährleistet. Alle in der Produktion zum Einsatz kommenden Farben haben Umweltbescheinigungen (sie enthalten kein Blei und keine anderen für die menschliche Gesundheit schädlichen Stoffe) und sind gegen Abrieb und Korrosion beständig.

Die Verchromungsabteilung

arbeitet in der proökologischen Technologie Chrom (III), die menschen- und umweltfreundlich ist, da sie keine krebserregenden und mutagenen Verbindungen enthält. Die automatische Produktionslinie besteht aus Maschinen zur Beschichtung von Details im Hängeverfahren. Die Leistung der Verchromungsanlage beträgt circa 30.000 m2 pro Monat, was durchschnittlich 160.000 Details ausmacht. Es besteht die Möglichkeit, mehrere Arten galvanischer Überzüge einzusetzen, u. a. Glanzchrom und Satinchrom. Die hohe Leistungsfähigkeit im Bereich Verchromung von relativ großen Details (3600x1600x700 mm) macht die Abteilung zu der größten automatisierten galvanischen Anlage in Mittelosteuropa.

Die Gießschaumabteilung

beschäftigt sich mit dem Gießen von Polyurethanschäumen im Einspritzverfahren, die anschließend für die Fertigung von Sitzen, Lehnen und anderen Sitzteilen eingesetzt werden. Die Gießautomaten ermöglichen es, individuell projektierte, ergonomisch profilierte und belastbare Teile herzustellen. Die Herstellung von Schäumen beruht auf der Verbindung flüssiger Stoffe, die infolge komplexer chemischer Reaktionen ihr Volumen vergrößern, was zur Entstehung einer Zellstruktur führt und wodurch sie zu einem Werkstoff mit entsprechenden Eigenschaften (Härte, Dichte, Elastizität, Reißfestigkeit) werden. Die präzise ausgewählten
Parameter wirken sich auf die Qualität und den Nutzungskomfort des fertigen Produktes aus.

Nähereiabteilung

in der sogar die kompliziertesten Überzüge genäht werden. In der ersten Phase wird der Polsterstoff an einer automatischen Schneidemaschine geschnitten. Die Maschine schneidet die einzelnen Teile der Bespannung gemäß den Daten des Computerprogramms. Im Anschluss daran werden die einzelnen Elemente des Überzugs an qualifizierte Näherinnen weitergeleitet, die sie zusammennähen.
Der fertige Überzug wird zusammen mit dem Schaum am Polsterarbeitsplatz weiter bearbeitet.

Montageabteilung

wo die Endphasen der Herstellung des fertigen Erzeugnisses stattfinden. Hier erfolgen die Bespannung der Schäume mit den Überzügen und die Montage des Produkts gemäß der vom Kunden ausgewählten Konfiguration.
Das fertige und verpackte Produkt gelangt ins Lager und von dort aus direkt zum Kunden.
DIESE WEBSITE VERWENDET COOKIES. Wenn Sie die Website nutzen, stimmen Sie die Verwendung von Cookies nach bisherigen Einstellungen Ihres Browsers zu. Die Nutzung unserer Webseite ohne die Cookie-Einstellungen zu ändern, bedeutet dass diese gespeichert werden.
Schliessen