Skip to main content

Warenkorb

  • Warenkorb bleibt leer
Warenkorb

Red Dot wieder für Profim! Chic Air ausgezeichnet für hohe Designqualität

03/04/2017
Red Dot wieder für Profim!  Chic Air ausgezeichnet für hohe Designqualität

Die Jury hat entschieden: nach der mehrtägigen Bewertung tausender Produkte aus aller Welt, erhielt unsere neueste Kollektion Chic Air die Auszeichnung „Red Dot“. Profim und Christophe Pillet haben mit  Chic Air eine hervorragende Gestaltung geschaffen, was das Fachgremium des Red Dot Award: Product Design 2017 mit dem international begehrten Qualitätssiegel würdigte.

Die ausgezeichnete Chic Air-Kollektion zeichnen sich durch ihre leichte Form sowie ihr minimalistisches und raffiniertes Design aus. Die kompakten Stühle und Sitzbänke sind unkonventionell und dezent, wodurch sie sich perfekt für Sitzungsräume eignen. Der in derselben Konvention gehaltene, etwas abgesenkte Sessel stellt ein weiteres Beispiel eines leichten Designs dar, das sich am besten in weniger offiziellen, aber zugleich eleganten Räumen bewährt. Die Kollektion basiert auf kantigen, geometrischen Formen, die sich mit filigranen Linien des Gestells verbinden. Die Chic Air-Familie wird all diejenigen begeistern, die ein gutes Auge für einzigartige Formen haben.

Professor Dr. Peter Zec, Initiator und CEO des Red Dot Awards: „Die Red Dot-Sieger verfolgen die richtige Designstrategie. Sie haben erkannt, dass gute Gestaltung und wirtschaftlicher Erfolg einhergehen. Die Auszeichnung der kritischen Red Dot-Jury dokumentiert ihre hohe Designqualität und ist richtungsweisend für ihre erfolgreiche Gestaltungspolitik.“

Auch für 2017 hatte der Award Hersteller und Designer weltweit dazu aufgerufen, ihre Produkte einzureichen. Die rund 40-köpfige Jury aus unabhängigen Designern, Design-Professoren und Fachjournalisten testete, diskutierte und bewertete jedes einzelne Produkt und vergab dabei die Honourable Mention für eine gut durchdachte Detaillösung, den Red Dot für hohe Designqualität, und den Red Dot: Best of the Best für wegweisende Gestaltung. Insgesamt verzeichnete der Wettbewerb dieses Jahr mehr als 5.500 Einreichungen aus 54 Nationen.

Am 3. Juli 2017 findet in Essen der krönende Abschluss des Red Dot Award: Product Design 2017 statt. Während der Preisverleihung „Red Dot Gala“ erhalten die Red Dot: Best of the Best-Sieger ihre Trophäen.

* Die Kollektion ist in zweiter Hälfte 2017 roku verfügbar.


Über den Red Dot Design Award
Um die Vielfalt im Bereich Design fachgerecht bewerten zu können, unterteilt sich der Red Dot Design Award in die drei Disziplinen Red Dot Award: Product Design, Red Dot Award: Communication Design und Red Dot Award: Design Concept. Der Red Dot Award wird vom Design Zentrum Nordrhein Westfalen organisiert und ist einer der größten Design-Wettbewerbe der Welt. 1955 kam erstmals eine Jury zusammen, um die besten Gestaltungen der damaligen Zeit zu bewerten. In den 1990er-Jahren entwickelte Red Dot-CEO Professor Dr. Peter Zec den Namen und die Marke des Awards. Die begehrte Auszeichnung „Red Dot“ ist seitdem das international hochgeachtete Siegel für hervorragende Gestaltungsqualität. Weitere Informationen unter www.red-dot.de.

DIESE WEBSITE VERWENDET COOKIES. Wenn Sie die Website nutzen, stimmen Sie die Verwendung von Cookies nach bisherigen Einstellungen Ihres Browsers zu. Die Nutzung unserer Webseite ohne die Cookie-Einstellungen zu ändern, bedeutet dass diese gespeichert werden.
Schliessen